Über die Zucht

Ich züchte in erster Linie für mich. Es ist aber selbstverständlich das ich nicht jedes Tier behalten kann, daher gebe ich gelegentlich Tiere in Zucht- oder Liebhaberhände ab.

In meiner Zucht werden Hamster in einfarbig black, choco, rust, golden und silvergrey fallen, teils in Satin.

Nach der Aufzucht ist eine Pause für die Weibchen gewährleistet. Meine Hamsterdamen werden maximal zwei mal gedeckt, mit entsprechender Pause dazwischen.

Abgabebereit sind die Jungtiere ab einem bestimmten Gewicht und Alter. Meine Hamster bleiben bis zur beendeten 6. Lebenswoche hier, werden aber natürlich nach der vierten Woche nach Geschlechtern getrennt. Das Abgabegewicht sollte mindestens 80g betragen.

Verpaart werden natürlich nur Tiere die gesund sind und deren genetischer Herkunft bekannt ist. In der Zeit der Trächtigkeit wird vor allem Eiweißhaltige Nahrung gefüttert.

 

Meine Zuchthamster-Anzahl beschränkt sich auf 8-10 Hamster. Ich möchte mich täglich um die Fellnasen kümmern, dies gelingt nur wenn ich eine überschaubare Anzahl an Hamstern habe. Außerdem werden meine Weibchen frühestens mit 4 Monaten und einem Gewicht von mindestens 160g verpaart. Die Männchen dürfen ab ihrem 4. Lebensmonat als Zuchttier eingesetzt werden. Meine Weibchen haben höchstens 2 Würfe in ihrem Leben, spätestens mit 12 Monaten gehen sie in Rente.