20.07.2019


Länger war es hier nun ruhig, und ich würde euch gerne erklären warum. 

Vorab: Es tut mir wirklich sehr leid das  Anfragen seit Januar/Februar öfters verzögert beantwortet wurden und Abholungs- bzw. Besuchstermine verschoben oder abgesagt wurden. 

Ich hoffe das ab sofort wieder alles besser laufen wird und werde die nächsten Tage auch damit verbringen noch offene Anfragen sowie Nachrichten eurerseits zu beantworten. :-) 

Sollte ich jemanden ausversehen übersehen haben, zögert bitte nicht mir nochmals eine Nachricht zu hinterlassen. :-) 

So, warum aber das ganze Theater die letzten Monate? 

Ende Juli letzen Jahres habe ich mich blöderweise verbrannt. Es folgten etliche Krankenhausaufenthalte mit operativen Wundversorgungen und Hauttransplantationen. Vor gut 4 Wochen (Ende Juni) stand erneut eine OP an. Sie dauerte 8 Stunden und verlief leider nicht wie gewünscht weshalb am kommenden Morgen eine Notoperation bevorstand. 

Leider war auch diese erfolgslos weshalb eine nächste 8-Stündige OP geplant wurde. Diese verlief super und das Transplantat für den Unterarm wuchs an und ist bis heute super am heilen! Dennoch waren die 10 Tage auf der Intensivstation kräftezehrend und anstrengend.

Die Entnahmestelle des Transplantats am Bein hatte sich im Anschluss leider nicht ganz so schön entwickelt und musste daher heute operativ versorgt werden. Die OP verlief gut und es ist ein Ende in Sicht. ;-) 

An dieser Stelle danke ich vorallem meiner Familie die sich wunderbar um die Tiere und auch "nicht-verschiebbare" Vermittlungen gekümmert hat. 🙂